Martin Liebscher, FIFA Boardroom, 2017

© Martin Liebscher, VG-Bildkunst, Bonn, 2018

RAY 2018 Festival

24.— 27.Mai

Zum Auftakt der Triennale RAY 2018 EXTREME (Eröffnung am 23. Mai 2018) präsentiert RAY zwischen dem 24. und 27. Mai erstmals ein internationales Festivalprogramm mit Vorträgen, Künstlergesprächen, Führungen und Workshops zum diesjährigen Leitthema EXTREME.

Alle Veranstaltungen finden im Festivalzentrum im MMK 3 des MMK Museum für Moderne Kunst (Domstr. 3) statt, falls nicht anders angegeben. Alle Adressen und Öffnungszeiten der Veranstaltungs- und Ausstellungsorte finden sie hier.

Donnerstag, 24. Mai
10:00 — 13:00
Künstlergespräche EXTREME. NOMADS

10:00
Einführung Peter Gorschlüter (RAY 2018 Curator)
10:15

Künstlergespräch mit Richard Mosse und Kameramann Trevor Tweeten über den Film Incoming
11:45Künstlergespräch mit Cao Fei im Gespräch mit Yuk Hui (Media Studies, Leuphana Universität Lüneburg)


Please find further information here.

MMK 3
Freitag, 25. Mai
10:00 — 13:00
MMK 3
14:00 — 17:00
Künstlergespräche und Podiumsdiskussionen EXTREME. ENVIRONMENTS

14:00


Vortrag Lois Hechenblaikner: Gletscherpathologie
15:00

Künstlergespräch: Birding The Future Krista Caballero und Frank Ekeberg mit Celina Lunsford (Co-Kuratorin RAY 2018)

16:00Vortrag Matthieu Asselin: Monsanto  
MMK 3
Samstag, 26. Mai
13:00 und 14:30
Führung RAY 2018 EXTREME. TERRITORIES

Deutsche Börse Photography Foundation in The Cube, Eschborn
20 Teilnehmer / Eintritt frei / in deutscher Sprache /

Anmeldung erforderlich unter: www.deutscheboerseohotographyfoundation.org

The Cube, Eschborn
15:00 — 17:00
Fotografie Forum Frankfurt

RAY MASTER CLASS AUSSTELLUNG

RAY 2018 Festivalzentrum
im MMK 3 des Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main

Domstr. 3, Frankfurt am Main

Öffnungszeiten der Lounge-Area, Master Class Ausstellung und des Presse- und Informationszentrums
Do—Sa: 10—20 Uhr
So: 10—18 Uhr

RAY 2018 Festival-Ticket 24.—27. Mai
4-Tage-Ticket*: 25 Euro
Tageskarte**: 10 Euro
Erhältlich im Festivalzentrum im MMK 3



*Das 4-Tage-Ticket ist gültig vom 24.–27. Mai und beinhaltet in diesem Zeitraum das gesamte Festivalprogramm und den jeweils einmaligen Besuch aller RAY 2018 EXTREME und RAY 2018 PARTNERPROJEKTE Ausstellungen. Eintritt frei für Studenten.
 
**Tageskarten gelten nur für das Festivalprogramm im MMK 3. Der Besuch des Festivalzentrums ist am Sonntag, den 27. Mai kostenlos.
 
Für den Besuch aller Ausstellungen nach dem Festivalzeitraum empfielt RAY 2018 das MuseumsuferTicket, erhältlich in allen teilnehmenden Museen oder online auf www.museumsufer-frankfurt.de. Das Museumsuferticket ist für zwei aufeinanderfolgende Tage gültig.

Anfahrt Festivalzentrum

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U-Bahnlinie: U4, U5, Haltestelle Dom / Römer Straßenbahn: 11, 12, Haltestelle Römer / Paulskirche S-Bahnen (S1–S6): Haltestelle Konstablerwache

Von den Haltstellen Dom / Römer (U-Bahn) oder Römer / Paulskirche (Straßenbahn) sind es nur noch 3 Minuten Fußweg zum Festivalzentrum im MMK 3.
Achtung: Die U-Bahn-Station Dom/Römer ist aufgrund von Baumaßnahmen vom 14.02.2018 bis voraussichtlich 22.07.2018 nicht zu erreichen.

Mit dem Auto:
A5 > Abfahrt Westkreuz Frankfurt > B648 > Dom / Römer folgen A3, A66 > Abfahrt Offenbach / Kaiserlei > Dom / Römer folgen

Parkmöglichkeiten:
Parkhaus Dom / Römer, Domstraße 1, 60311 Frankfurt am Main
Parkhaus Konstabler, Töngesgasse 8, 60311 Frankfurt am Main

Kontakt
T +49 (0)69 74 090 993
info@ray2018.de
www.ray2018.de


Festivalpartner