#EXTREME CITIZEN
RAY 2018 Foto-Contest

Bänker vs. Hipster, Porsche vs. Plüschrad, Martini vs. Äppelwoi: Wo findest Du Extreme in Deinem Alltag? Fang es in einem Foto ein und mach mit beim Foto-Contest der Triennale RAY 2018! Lade Dein Bild bis zum 15.07.2018 auf Instagram hoch, markiere es mit #EXTREMECITIZEN & tag uns mit @ray_fotografieprojekte!

Einsendeschluss: 15. Juli 2018

In Kooperation mit und freundlicher Unterstützung von Journal Frankfurt und Shoppingcenter MyZeil sowie Olympus Deutschland, der k/c/e Marketing³ GmbH und dem Museumsufer Frankfurt und Fotografie Forum Frankfurt.

Mögliche Gewinne:

Die 10 besten Einsendungen werden im Rahmen der Fototriennale RAY 2018 in der MyZeil öffentlich präsentiert und erscheinen in der September-Ausgabe des Journal Frankfurt. Zusätzlich gibt es dank unserer Sponsoren und Partner viele andere tolle Preise: Der erste Platz erhält z.B. zusätzlich eine Olympus Kamera Tough TG-5.

Die gezeigten künstlerischen Positionen in den RAY 2018 Ausstellungen beschäftigen sich mit verschiedenen Aspekten des Extremen und den teils unvereinbaren Gegensätzen unserer heutigen Gesellschaft. Auch Frankfurt ist eine Stadt der EXTREME und Gegensätze. Sie machen diese Stadt auch so vielfältig einzigartig und anziehend: Moderne Architektur vs. Fachwerkhäuser, Neu vs. Alt, Großstadtmetropole vs. Kleinstadtfeeling, Gourmet vs. Apfelweinkeller, Arm vs. Reich, Porsche vs. Plüschrad, Bänker vs. Bohème, Multikulti vs. Lokalpatriotismus. 

Wo findest Du Extreme in Deinem Alltag? Fang sie in einem Foto ein und mach mit beim Foto-Contest #EXTREMECITIZEN der Fotografie-Triennale RAY 2018! Lade Dein Bild bis zum 15.07.2018 auf Instagram hoch, markiere es mit #EXTREMECITIZEN und tag uns mit @ray_fotografieprojekte.

Mitmachen & Bewerben


Teilnehmen kann jeder Fotograf und Fotoliebhaber aus Frankfurt und Region! Du musst nur Dein Foto auf Instagram posten, es mit #RAY2018 und #EXTREMECITIZEN taggen und @ray_fotografieprojekte folgen. Damit ist Euer Bild Teil des Foto-Contests #EXTREMECITIZEN von RAY 2018 und dem Journal Frankfurt.

So nehmt Ihr teil:

1. Öffnet die Instagram-App auf Eurem Smartphone und klickt auf + (Bild hochladen).

2. Wählt ein Foto zum Thema EXTREME aus, mit dem Du teilnehmen möchtest und bearbeite es bei Bedarf, wenn Du es auf „Weiter“ klickst.

3. Bevor Du das Bild postest, kannst Du im letzten Schritt eine Bildunterschrift verfassen, in der @ray_fotografieprojekte und #EXTREMECITIZEN reingeschrieben werden müssen. Nur so qualifizierst Du Dich für den Photo Contest.

4. Klick auf „Teilen“ und Dein Foto ist beim RAY 2018 Photo Contest dabei.  

Jurierung Im Rahmen des Fotowettbewerbs wird eine Ausstellung von einer Fachjury kuratiert. Es soll eine möglichst große Bandbreite an aussagestarken Interpretationen präsentiert werden. Dazu wählt eine neutrale Jury eine Fülle der sowohl inhaltlich als auch formal besten Bilder für die Ausstellung während der dritten Ausgabe der Triennale RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain aus.

Teilnahmebedingungen

TISCHSITTEN #extremecitizen@ray_fotografieprojekte
A post shared by ole rahmsdorf (@bildundidee) on