Foto: Still frame from Incoming, 2014–2017. Three screen video installation by Richard Mosse in collaboration with Trevor Tweeten and Ben Frost. Co-commissioned by National Gallery of Victoria, Melbourne, and Barbican Art Gallery, London. Courtesy of the artist, Jack Shainman Gallery, New York and carlier|gebauer, Berlin

Foto: © Cao Fei, mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin und Vitamin Creative Space

Foto: © Martin Liebscher, mit freundlicher Genehmigung des Künstlers

Foto: © Ami Vitale, mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin

Foto: © Guy Tillim, mit freundlicher Genehmigung von Stevenson, Kapstadt und Johannesburg

Foto: © Lois Hechenblaikner, mit freundlicher Genehmigung des Künstlers

Über RAY

RAY 2018 präsentiert zum dritten Mal herausragende Positionen der Fotografie an über zehn Standorten in Frankfurt und der Region Rhein-Main. Eröffnet wird RAY 2018 erstmalig mit einem viertägigen Festivalauftakt: Vom 24. bis 27. Mai 2018 sind Fotobegeisterte, Fachbesucherinnen und -besucher sowie Künstlerinnen und Künstler eingeladen, sich zum Medium Fotografie und dem Triennale-Thema EXTREME auszutauschen. Das inhaltliche Konzept von RAY 2018 EXTREME wurde von fünf Kuratorinnen und Kuratoren beteiligter Institutionen und Sammlungen für Fotografie gemeinsam entwickelt. In Kooperation mit über 15 Partnerinstitutionen und Sammlungen der Region sowie mit zahlreichen Events verspricht RAY 2018 eine weitere facettenreiche Auseinandersetzung mit der Fotografie vor dem Hintergrund ihrer gesellschaftlichen Bedeutung.

Bleib informiert,
abonniere den RAY Newsletter!