Martin Errichiello & Filippo Menichetti, In Fourth Person © Martin Errichiello & Filippo Menichetti

Namsa Leuba, Damien, aus der Serie „NGL“, 2015 © Namsa Leuba

Weronika Gęsicka, aus der Serie „Traces“  © Weronika Gęsicka

FOAM TALENT  – Die neue Generation der Fotografie

Frankfurter Kunstverein

24. Mai bis 26. August 2018
Eröffnung: 23. Mai 2018, 19 Uhr

 

Der Frankfurter Kunstverein präsentiert die Ausstellung FOAM TALENT in Kooperation mit dem Foam Museum Amsterdam, weltweit das führende Museum für aktuelle Fotografie. Die Ausstellung zeigt 20 Positionen internationaler junger Künstlerinnen und Künstler unter 35 Jahren, die im Medium der Fotografie deren Grenzen ausweiten und mit neuen formalen und inhaltlichen Ansätzen experimentieren.

Die Künstlerinnen und Künstler zeichnen sich durch unterschiedliche Haltungen und Herangehensweisen aus: von aktivistischen Ansätzen, über ironische Referenzen, Kritik am eigenen Medium und gesellschaftliche Untersuchungen zur Rolle der Fotografie im öffentlichen Raum. Die Auswahl reflektiert zukunftsweisende Positionen der Fotografie und fungiert als Barometer eines Mediums, das sich im Zeitalter digitaler Kultur ständig verändert und neu definiert. Die Ausstellung gibt einen einzigartigen Überblick zeitgemäßer Trends und Tendenzen und dient Experten und Fotografieinteressierten als Maßstab zukünftiger Entwicklungen des Medium Fotografie.

 

Frankfurter Kunstverein, Steinernes Haus am Römerberg, Markt 44, 60311 Frankfurt am Main
Eintritt: 8€ regulär, 6€ ermäßigt
Öffnungszeiten: Di – So: 11 – 19 Uhr, Do: 11 – 21 Uhr, Mo: geschlossen    
www.fkv.de